Obernbibert

.

Am Oberlauf der Bibert liegt Obernbibert, dessen Name sich von selbst erklärt als die Siedlung an der oberen Bibert. Erstmals urkundlich erwähnt wurde es als Obernbibart im Jahre 1294, als es vom Burggrafen von Nürnberg dem Deutschen Orden in Virnsberg geschenkt wurde. 


 Obernbibert um 1990
Obernbibert um 1990.


Gemeinde Rügland
Hirtenweg 24
91622 Rügland

Telefon: +49 (0) 9828 244
Telefax: +49 (0) 9828 1241
gemeinde@ruegland.de

VG Weihenzell
Ansbacher Str. 15
91629 Weihenzell

Telefon: +49 (0) 9802 95010
Telefax: +49 (0) 9802 950129
poststelle@vg-weihenzell.de 

    

http://www.naturpark-frankenhoehe.de/
http://www.n-ergie.de/privatkunden/energieberatung.html